Unser Arbeiten ist geprägt durch Entwicklungen wie künstliche Intelligenz, das Internet of Things, Big Data und die Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden, immer schneller zu reagieren. Das Tempo der Veränderungen ist enorm. Manch einer verliert hier den Überblick, andere versuchen sich aus der Affäre zu ziehen nach dem Motto „Bei uns ist es ganz anders“.

Wie gehen wir als Arbeitgeber damit um? Wie entwickeln wir uns hier mit unseren Mitarbeitern? Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für die Nachwuchsgewinnung  und die Bildung? Darüber wollen wir mit Experten am Montag, den 24. Februar 2020 sprechen und laden Sie herzlich dazu ein.

 

Zur ANMELDUNG

 

Montag, 24. Februar 2020 von 12:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg

Für Ihr Netzwerk: Zeigen Sie den anderen Teilnehmern, dass sie Sie dort treffen können: https://www.xing.com/events/new-work-agilitat-ki-trends-praxis

 

Das Programm

 

12:00 Uhr – Mittagsimbiss , Registrierung und die Gelegenheit zum Netzwerken

 

13:00 Uhr – Willkommen – Renate Peters und Wiebke Krohn (AV)

 

13:15 Uhr – Begrüßung durch Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer AV

 

13:30 Uhr – Die digitale Zukunft hat schon längst begonnen: Warum wir uns mit halbtoten Katzen und digitalen Zwillingen beschäftigen sollten, Prof. Dr. Nick Lin-Hi, Professur für Wirtschaft und Ethik Universität Vechta

 

14:45 Uhr – Open Space Workshops

Design Thinking, Christian Otto, Digital Leadership Lab

 

SCRUM, Karin Haas, AV und Kai Jacobsen, Uelzener Allgemeine Versicherung

 

Daily Huddle, Peter Grünheid und Jannike Bohlen, ManKom, BNW

 

Animal Characters – Mitarbeitermotivation „Die Kraft unserer Psyche, die unser Verhalten antreibt und steuert!“,  Sven Spohler, spohler direct Zeitarbeit und Personalentwicklung GmbH

 

New-Talent-Management: wie agile Mitarbeiterentwicklung Ihr Unternehmen sichert,  Jürgen Weiß, PE-Solution

 

Agile Games, Carolin Meyer und Monika Hahn, BUPNet

 

15:45 Uhr – Das agileLAB der Enercity AG, Wie ein Energieversorger aus Hannover mit neuen Wegen in nur sieben Monaten 350 Bewerbungen generierte und alle offenen Stellen besetzte. Sarah-Kim Pellmann und Felix Twick, Enercity AG

 

16:30 Uhr – „DAS UNSERE FIRMA IST ANDERS“ – Paradigma, Christian Bredlow, Geschäftsführer Digital Mindset GmbH

 

17:15 Uhr – Fazit, Renate Peters und Wiebke Krohn (AV)

Unsere Referenten

Prof. Dr. Nick Lin-Hi, Professur für Wirtschaft und Ethik, Universität Vechta

Prof. Dr. Nick Lin-Hi promovierte 2008 an der HHL Leipzig Graduate School of Management und ist Professor für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta. In seiner Arbeit fokussiert der Unternehmensethiker und Strategieforscher die Schnittstelle zwischen Management, Verhaltenspsychologie, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Christian Otto, Leuphana Universität Lüneburg

Christian Otto ist Bildungswissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Performance Management der Leuphana Universität Lüneburg. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind die Mitarbeiterführung in der digitalen Transformation, der Einsatz neuer Medien in der Führungsarbeit und das lebenslange Lernen.

Karin Haas - Open Space Workshop zu SCRUM

Karin Haas ist Arbeitgeberberaterin für Personal- und Organisationsentwicklung beim Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. Die Juristin berät die Mitgliedsunternehmen in Fragen der Personalgewinnung, Weiterqualifizierung und Mitarbeiterbindung. 

Peter Grünheid

Peter Grünheid  ist Soziologe und befasst sich  für das Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft (BNW), gemeinsam mit seiner Kollegin Jannike Bohlen,  mit der Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Weser-Ems den digitalen Wandel aktiv gestalten können.  

Jannike Bohlen

Jannike Bohlen ist Kultursoziologin und befasst sich, ebenso wie ihr Kollege Peter Grünheid, mit der Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Weser-Ems den digitalen Wandel aktiv gestalten können. Ein Schwerpunkt bildet dabei der Einsatz von Digital Scouts.

Carolin Meyer

Carolin Meyer ist Wirtschaftspsychologin und Betriebswirtschaftlerin und seit 15 Jahren als freiberufliche Trainerin, Dozentin und Referentin rund um die Themen Kommunikation und Führung tätig. Sie berät und schult zu den Themen Arbeit 4.0, Agilität und New Work.

Jürgen Weiß

Jürgen Weiß ist Diplompsychologe und Geschäftsführer der psychologischen Unternehmensberatung PE-Solution in Braunschweig. Seine Schwerpunkte sind New-Talent-Management und die wirksame Beschleunigung von Veränderungen. PE-Solution berät darüber hinaus zu Themen der Führungskräfteauswahl und -entwicklung.

 

Sven H. Spohler

Sven H. Spohler ist Geschäftsführer der spohler direct zeitarbeit & personalentwicklung GmbH. Seit mehr als 20 Jahren greift das Unternehmen mit individuellen Trainings die Frage auf „Wie können wir die Führungsaufgaben, die Ablauforganisation, den Umgang mit unseren Kunden und Mitarbeitern oder den Vertrieb erfolgreicher leben?“

Christian Bredlow

Christian Bredlow, Wirtschaftsinformatiker und Gründer der Digital Mindset GmbH, hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem Credo „Digitalisierung ist keine Technologie – es ist vielmehr eine veränderte Geisteshaltung“ Unternehmern, Führungskräften und Mitarbeitern zu motivieren und für das Thema Digitalisierung zu begeistern.

 

Sarah-Kim Pellmann

Sarah-Kim Pellmann ist ein New-Work Pionier des Energieversorgers Enercity AG. In einem sechsköpfigen Team aus verschiedenen Fachbereichen durfte sie experimentieren, um IT-Spezialisten für die Enercity AG zu gewinnen. Mit großen Erfolg. Mehr als 350 Bewerbungen gingen ein, alle Stellen wurden besetzt.

Felix Twick

Felix Twick ist ein  Mitglied der sechsköpfigen „Tascforce Disrupted Recruiting“ der Enercity AG. Die Gruppe wurde beauftragt mit der Aufgabe, Digitalspezialisten für das Unternehmen zu finden und zu binden. 

Moderation: Renate Peters und Wiebke Krohn

Renate Peters ist für die Netzwerke SCHULEWIRTSCHAFT und die Öffentlichkeitsarbeit des Arbeitgeberverbandes verantwortlich. Sie berät Unternehmen und Schulen zu Kooperationsmöglichkeiten, zur Gestaltung von Betriebspraktika und zur Nachwuchsgewinnung. 

Wiebke Krohn ist Arbeitgeberberaterin für Personalentwicklung und soziale Innovation beim Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. Sie berät die Mitgliedsunternehmen in Fragen der Personalgewinnung, Weiterqualifizierung und Mitarbeiterbindung. Als Stelle für soziale Innovation berät sie Unternehmen und Organisationen in Niedersachsen zu Förderung von Projekten über die Richtlinie „Soziale Innovation“.

Die Aussteller

Contact & Cooperation Lüneburg e.V.
BUPNET GmbH
SUSA Sinn und Sein
Coaching4Change
Bildungsberatung Lüneburg
Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.
PE-Solutions
BEITraining Lüneburg
Business Management Partner
Spohler Direkt Zeitarbeit
Imnu Personalentwicklung
Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft
1A Arbeitgeber AG
Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.

AV-Forum New Work, Agilität und KI

Trends und deren Praxistauglichkeit in Wirtschaft und Bildung

Zur ANMELDUNG

Montag, 24. Februar 2020 von 12:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg

Die Veranstaltung wird unterstützt von