BGM akutell – hybride Organisationsentwicklung

Veranstaltungen & Seminare

Die Pandemie hat viele Führungskräfte dazu gezwungen, Mitarbeitende auf Distanz zu führen. Während einige Unternehmen möglichst schnell wieder in den alten Präsenzmodus zurückzukehren wollen, preisen andere hybride Teams als einen unerlässlichen Baustein im Rahmen ihrer New Work-Agenda.

Zwei Fakten liegen auf der Hand: Für die langfristige Etablierung von hybrider Arbeitsorganisation braucht es eine Strategie und gesunde Führung ist auch – und besonders auf Distanz – wichtig zur Stärkung der Arbeitsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeitenden. Was können Personalabteilungen und Führungskräfte tun, um das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf Distanz zu unterstützen? Worauf ist im Rahmen der Organisationsentwicklung zu achten, um hybrides Arbeiten langfristig und strategisch im Unternehmen zu verankern?

Maik Schuhknecht von der B•A•D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik präsentiert in seinem Vortrag Erfolgsfaktoren zur Implementierung hybrider Teams. Dabei schaut er gezielt darauf, wie hybride Ansätze der Arbeitsorganisation strategisch im Unternehmen verankert werden können und was in der Organisationsentwicklung zu beachten ist.

Gemeinsam mit der IHK Lüneburg-Wolfsburg laden wir Sie herzlich zur Online-Veranstaltung BGM aktuell zum
Thema „hybride Organisationsentwicklung“ am Freitag, 25. Juni 2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein.
Den Programmablauf sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter folgendem
Link: BGM Aktuell: Hybride Organisationsentwicklung (ihklw.de).

Die Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder in die IHKN-Aktionstage „Gesundheit im Betrieb“ eingebunden und findet gemeinsam mit der IHK Braunschweig statt.