Erste digitale Ausbildungsbörse für die Lüneburger Heide am 11.02.2021

Newsletter, Pressemitteilungen, SCHULEWIRTSCHAFT, SCHULEWIRTSCHAFT, Veranstaltungen & Seminare

Alles ist anders seit März 2020! In dieser herausfordernden und schwierigen Zeit möchten wir gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, den Jobcentern für die Landkreise Uelzen, Harburg, Lüchow-Dannenberg und Lüneburg den jungen Menschen die Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven bei uns in der Region aufzeigen.
Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns entschieden, in diesem Jahr die Ausbildungsmesse am 11.02.2021 digital auszurichten und laden Sie dazu herzlich ein.

Wie das funktioniert?

Unsere „Messehalle“ wird eine Internetseite sein, auf der sich die Unternehmen zunächst mit einem Steckbrief präsentieren. Zu bestimmten Zeiten werden Videokonferenzen zwischen den Jugendlichen und den Unternehmen möglich sein. Die Schülerinnen und Schüler kommen über einen Link an den „Stand“ des Unternehmens, erleben eine kurze Unternehmensvorstellung und haben die Gelegenheit persönlich oder im Chat Fragen zu stellen. Für die Messe nutzen wir den Dienst Zoom-Meeting.

Klingt kompliziert? Ist es nicht. 

Wenn Sie Fragen zu der Messe haben, wenden Sie sich an Frau Renate Peters per E-Mail an rpeters@av-lueneburg.de, Tel. 04131 8721222

Für die Aussteller und die Schülerinnen und Schüler entstehen für die Teilnahme an der Messe keine Kosten. Diese werden von den Kooperationspartnern, dem Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V., den Jobcentern und der Arbeitsagentur Lüneburg-Uelzen getragen.

Für Unternehmen
Wir bereiten Sie auf die Präsentationen und die Technik vor. Hier finden Sie eine Übersicht der Vorbereitungsworkshops: Vorbereitungsworkshops/

Weitere Informationen

Einladung_Arbeitgeber
Rückantwort Teilnahme an der Ausbildungsmesse
Informationen zur digitalen Ausbildungsbörse
Abfrage zu Zoom und Instagram
Steckbrief-Muster