Mach doch einfach! Schüler und Lehrer aus Nordostniedersachsen auf der IdeenExpo- Arbeitgeberverband unterstützt Besuch mit 12.000 €

Newsletter, Pressemitteilungen, SCHULEWIRTSCHAFT, SCHULEWIRTSCHAFT

Bild: IdeenExpo

Neun Tage, 270 Aussteller, 670 Mitmachexponate und insgesamt über 730 Workshops: Die siebte IdeenExpo vom 15. bis 23. Juni 2019 war ein voller Erfolg. Insgesamt strömten über 395.000 Besucher zum bundesweit größten Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik, davon fast 2000 Schülerinnen und Schüler auf Kosten unseres Arbeitgeberverbandes und des Bildungswerkes der niedersächsischen Wirtschaft, denn wir haben gemeinsam die Fahrten von 24 Schulen mit insgesamt 12.000,- € unterstützt. Zu entdecken gab es viel in den IdeenHallen und auf dem Messegelände. In unterschiedlichen Themenbereichen zeigten Unternehmen, Hochschulen, Verbände und viele Schulen den jungen Besuchern die aussichtsreichen Perspektiven in den MINT-Berufen mit Leidenschaft auf.

 

„Von der Physik im Quantenmodell, über Agrarwirtschaft, Maschinenbau und Informationstechnik bis hin zur Philosophie und zum Militär war alles vertreten“ schwärmt Kalvin Döge, vom Gymnasium Winsen. „Der Besuch der IdeenExpo 2019 war ein großer Erfolg und bekommt deshalb von uns 5 von 5 Sternen“ fasst der Abiturient zusammen.

Die positiven Rückmeldungen freuen uns, denn  mit der IdeenExpo bauen wir Hürden ab und zeigen den Kindern und Jugendlichen, wie spannend  Technik und Naturwissenschaften sein können. Jeder persönliche Kontakt zu den Unternehmensvertretern und jede Praxiserfahrung sind ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in die Ausbildung und später in den Beruf.

Unser Arbeitgeberverband unterstützt die Berufsorientierung und die ökonomische Bildung der Schülerinnen und Schüler in der Region Nordostniedersachsen mit der Arbeit in 8 Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT.