nordjob Lüneburger Heide

Newsletter, SCHULEWIRTSCHAFT, SCHULEWIRTSCHAFT

Am Mittwoch, den 12. Juni und am Donnerstag, den 13. Juni 2019 fand in Bienenbüttel bereits zum 10. mal die Fachmesse für Ausbildung und Studium statt.  Unser Arbeitgeberverband ist Kooperationspartner der Messe und bietet interessierten Mitgliedsunternehmen die Buchung eines Gemeinschaftsstandes  an. In diesem Jahr freuten wir uns über 52 regionale und überregionale Aussteller sowie rund 1600 Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 34 Schulen. Dörthe Behnke vom Veranstalter IfT (Institut für Talententwicklung) ist stolz auf 2711 vorab vereinbarte Gesprächstermine zwischen Jugendlichen und Unternehmen: „Die festen Gesprächstermine zu je 20 Minuten bieten eine hervorragende Möglichkeit, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen“.  Dem können wir nur zustimmen: Die Messe bietet unseren Betrieben eine sehr effektive Möglichkeit, den Nachwuchs von morgen zu treffen. Die Schülerinnen und Schüler kommen gut vorbereitet an.

Gute Vorbereitung war auch für die Unternehmen wichtig, daher nutzen zahlreiche Betriebe den Vorbereitungsworkshop des Arbeitgeberverbandes und des IfT für Auszubildende, der wenige Tage vor der Messe im Haus der Wirtschaft stattfand. Wie spreche ich die Schüler an, wie stelle ich mein Unternehmen dar, wie verhalte ich mich am Messestand, damit die Jugendlichen sich eingeladen fühlen, mich anzusprechen? – das waren die Themen und Übungen für die rund 30 Auszubildenden, die ihre Unternehmen auf der nordjob repräsentiert haben. Die nächste Messe für 2020 ist bereits in Planung.  Bei Fragen steht Ihnen Frau Renate Peters unter Telefon 04131/8721222 zur Verfügung.