Einladung zum Lüneburger Gesundheitstag am 24. September 2019: MOMENT MAL! – Balance halten im Arbeitsleben

Newsletter, Personal- und Organisationsentwicklung, Personalentwicklung & soziale Innovation

Resilienz, Ambiguitäts- und Frustrationstoleranz werden immer wichtigere Kompetenzen, aber auch die, eine gesunde Balance im Leben zu finden.

Am 24. September 2019 möchten wir auf dem 7. Lüneburger Gesundheitstag diskutieren, wie Unternehmen die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden stärken können.

Jan Eßwein wird als Hauptredner die gesunde Alternative zum Multitasking vorstellen. Der Bestsellerautor zeigt Arbeitgebern, Führungskräften und Mitarbeitern den Zugang zu eigenen Ressourcen.

Außerdem können Sie in vier Arbeitsforen Strategien zur Stärkung der psychischen Gesundheit und neuartige technologische Lösungen für gesündere Arbeitsbedingungen kennenlernen. Der AV beschäftigt sich im Forum 3 dieses Jahr mit dem Thema „Stress lass nach – Umgang mit Belastungen“

Wiebke Krohn wird erläutern, was jeder Einzelne in der Verhaltensprävention für sich tun kann, um mit Stress besser umzugehen. Sie lernen Strategien zur Stärkung Ihrer psychischen Gesundheit kennen und wie Sie die Resilienz Ihrer Mitarbeitenden positiv beeinflussen können. Mit kleinen Übungen erlernen Sie im Forum bereits erste Maßnahmen der Verhaltensprävention zur Stärkung der Resilienz anzuwenden.

Hier können Sie die Einladung und das Programm herunter laden. Zum Lüneburger Gesundheitstag können Sie sich online über die Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen anmelden, Link: https://ihklw.de/lueneburgergesundheitstag2019