„Für Zukunftsthemen gilt es Lösungen zu finden. Wenn sich starke Partner zusammenschließen, kann dies gelingen.“

 

Volker Meyer, Präsident des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.

Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen Volljuristen (m,w,d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht in Voll- oder Teilzeit. 

Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer,
Martin Schwickrath, stellv. Hauptgeschäftsführer

Arbeitgeberverband

Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.

Gemeinsam mehr erreichen!

Unser Verband ist unabhängiger Interessenvertreter für die Arbeitgeber der Region. Wir stehen derzeit 750 Mitgliedsunternehmen in allen arbeits-, tarif- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen zur Seite – branchenübergreifend, vom Start-up-Business bis zum international agierenden Konzern. Unser Ziel ist es, mit bedarfsorientierter Beratung und einem fundierten Informationsangebot die Position der Arbeitgeber zu stärken.

 

Diese Leistungen bieten wir unseren Mitgliedern:

  • schnelle und jederzeitige Rechtsberatung
  • Prozessvertretung vor Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten
  • juristisch geprüfte Musterverträge
  • Personalentwicklung & -organisation
  • Fortbildungen und Seminare
  • Ausbildungsnachwuchs gewinnen: Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT
  • Informationen über relevante Themen und Rechtsprechungen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Neuigkeiten

03.04.2020

Kurzarbeitergeld – Weitere aktuelle Informationen, Stand 03.04.2020

Die Beantragung von Kurzarbeitergeld (Kug) als ein Instrument zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie nimmt in den Betrieben eine immer wichtigere Rolle ein. Dabei treten eine Vielzahl von weiteren Fragen auf. Hier möchten wir Sie deshalb gerne über die aktuelle  Entwicklung zum Thema Kurzarbeit informieren und Ihnen einige wichtige Hinweise und Hilfestellungen geben. Aktuelle Weisung der Bundesagentur zum Kurzarbeitergeld […]

weiterlesen...
01.04.2020

Ausbildungsfragen im Kontext Corona

Hier informieren wir Sie über einige Ausbildungsfragen im Kontext der Corona-Pandemie. Dazu gehören Fragen rund um die Prüfungen, den Ausfall der Ausbildung und den Ausfall des Berufsschulunterrichts. Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung Der DIHK hat bekannt gegeben, dass die Industrie- und Handelskammern alle für April und Mai geplanten schriftlichen Abschlussprüfungen in den Sommer 2020 verschieben. Die Prüfungen werden […]

weiterlesen...

Corona Soforthilfe neu strukturiert – Neues Antragsverfahren der NBank, Stand 1.04.2020

Soeben haben uns zur Umsetzung des Bundesfördermittelprogramms die neuen Landes-Richtlinien „Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige“ und „Corona-Soforthilfe für Kleinunternehmen“ aus dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung erreicht. Die Richtlinie, die die Corona-Soforthilfen des Landes Niedersachsen bisher geregelt hat, ist damit schon nach wenigen Tagen am 31. März 2020 wieder ausgelaufen. Sie wird durch zwei neue Richtlinien ersetzt. […]

weiterlesen...
31.03.2020

Führen auf Distanz

Soziale Distanz in Zeiten von Corona heißt in vielen Fällen: Die Menschen arbeiten von zuhause oder in getrennten Teams, um im Falle einer Infektion den Betrieb aufrechterhalten zu können. Diese Situation ist für viele Teams und Führungskräfte neu. Es fehlt die Spontanität in der Führung, da der persönliche Kontakt stark reduziert ist. Aber die Führung eines verteilten Teams aus der […]

weiterlesen...
27.03.2020

Gemeinsam die Krise meistern. Stellungnahme des AV-Präsidenten, Herrn Volker Meyer, zur aktuellen Situation

In einer Krisensituation wie dieser, in der gerade Abstand zwischen den Personen das Gebot der Stunde ist, scheint es wichtiger denn je, dass die Menschen zusammenrücken. Zusammen rücken müssen wir, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Kunden und Lieferanten. Nicht wenige Firmeninhaber wurden in den vergangenen Tagen gezwungen ihren Geschäftsbetrieb zu drosseln oder einzustellen und weitere werden unter Umständen folgen. Keinem Unternehmer fällt […]

weiterlesen...
26.03.2020

Weitere Informationen zu den Folgen der Coronavirus-Pandemie

Liquiditätszuschüsse des Landes Niedersachsen KfW-Darlehen des Landes Niedersachsen Corona Sofort-Hilfen des Bundes für kleine Unternehmen und Soloselbstständige Bundeskabinett beschließt Verordnung über Erleichterungen der Kurzarbeit (Kurzarbeitergeldverordnung – KugV) Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen –Achtung: Kündigungsfrist des Lastschriftmandats // Fristablauf: Freitag 27. März 2020 Systemrelevante Branchen Allgemeinverfügung zum Kontaktverbot  Hier finden die neuesten Informationen zur aktuellen Corona Situation. 1. Liquiditätszuschüsse des Landes Niedersachsen Wie […]

weiterlesen...
24.03.2020

Weitere Beschränkungen sozialer Kontakte – „Passierschein“

Die Bundesregierung und die Bundesländer haben sich in ihrer Konferenz vom 22.03.2020 auf weitere Schritte zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie verständigt. Konkret wurden mehrere Maßnahmen abgesprochen, mit denen die unmittelbaren sozialen Kontakte weiter eingeschränkt und so eine unkontrollierte Verbreitung des Virus möglichst verhindert werden soll. Von einer generellen Ausgangssperre für alle Teile der Bevölkerung wurde jedoch bisher Abstand genommen. Die konkrete […]

weiterlesen...
20.03.2020

Informationen zu Liquiditäts- und Steuerhilfen von Bund und Land

Die sich verschärfende Krise durch die Coronavirus-Pandemie führt jetzt zunehmend auch in den Unternehmen zu wirtschaftlichen und finanziellen Schwierigkeiten, die teilweise sogar ein existenzbedrohendes Ausmaß erreichen. Sowohl die Bundesregierung (Finanzministerium und Wirtschaftsministerium) als auch die Niedersächsische Landesregierung haben Maßnahmenpakete für Liquiditäts- und Steuerhilfen angekündigt und bereits teilweise auf den Weg gebracht. Weitere Förderpakete werden sicher in den nächsten Tagen und […]

weiterlesen...
19.03.2020

Weitere Informationen zu Kurzarbeit – Stand 19.03.2020

Hier möchten wir Ihnen weitere Informationen und darüber hinaus auch Antragsmuster zur Verfügung stellen, um Sie bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld zu unterstützen. So hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) weitere umfangreiche Informationen zur Beantragung von Kurzarbeitergeld zusammengestellt. Sie finden sie auf der Webseite der BA. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert und an die gültige Rechtslage angepasst:  www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld   Sie finden dort unter […]

weiterlesen...
17.03.2020

Informationen rund um das Thema Kurzarbeit

Voraussetzungen für Kurzarbeit Mit Kurzarbeitergeld können Sie Arbeits- und Entgeltausfall in Ihrem Betrieb zum Teil ausgleichen. Der Anspruch auf Kurzarbeitergeld muss grundsätzlich auf einem unabwendbaren Ereignis oder wirtschaftlichen Gründen beruhen. Dies trifft etwa dann zu, wenn Lieferungen ausbleiben und die Produktion eingeschränkt werden muss. Ein unabwendbares Ereignis liegt auch dann vor, wenn etwa durch staatliche Schutzmaßnahmen Betriebe geschlossen werden. Ob […]

weiterlesen...
16.03.2020

Schulschließungen – Arbeitsrechtliche Fragen

Die Niedersächsische Landesregierung hat am 13.03.2020, wie alle anderen Bundesländer auch, mit Wirkung ab dem 16.03.2020 zunächst bis zum 18.04.2020 sämtliche allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie Kindergärten und Kindertagesstätten geschlossen. Insofern stellt sich im ersten Schritt für die betroffenen Eltern die Frage, wie sie die Betreuung ihrer Kinder in dieser Zeit gewährleisten können. Im zweiten Schritt stellt sich für die […]

weiterlesen...
15.03.2020

Arbeitsrechtlichen Folgen einer Pandemie – Handreichung der BDA

Informationen zu den grundsätzlichen Folgen aus der Coronavirus-Pandemie können den Hinweisen der BDA entnommen werden, die hier herunterladen werden können. Zu weiteren Themen: Kurzarbeit KiTa- und Schulschließungen

weiterlesen...
25.02.2020

Denken wir die Welt komplett neu – Arbeitgeberforum 2020

Es ist eine Frage, die wohl jeden Unternehmer und Arbeitgeber angesichts der Flut an neuen digitalen Entwicklungen in der Arbeitswelt beschäftigt: Welche Methoden sind für uns sinnvoll, welche überflüssig und wie wollen wir das herausfinden? ,,Für unsere Kinder ist die digitale Welt Normalität, wir Erwachsenen staunen immer wieder und manch einer denkt, dass diese Entwicklung hoffentlich an uns vorbei geht“, […]

weiterlesen...
21.02.2020

Neue Leiter für den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Celle bestellt.

„Das ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie heute nur noch selten erlebt“, freut sich Renate Peters, Bereichsleiterin SCHULEWIRTSCHAFT beim Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen bei Ihrer Begrüßung der 60 geladenen G ästen aus Wirtschaft, Politik und Bildung. „Vor 65 Jahren wurde der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Celle gegründet, als einer der ersten in ganz Deutschland, und ist heute noch aktiv“, fasst sie stolz […]

weiterlesen...
19.02.2020

Wirtschaftsstandort Deutschland droht dauerhafter Schaden

AV-Hauptgeschäftsführer Bernd Wiechel kritisiert den Baustopp für Tesla-Fabrik in Brandenburg.  „Das ist eine Katastrophe für den Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland.“ Deutliche Worte findet Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer unseres Arbeitgeberverbandes, zum Baustopp für die Tesla-Fabrik in Brandenburg. Vergangenen Sonnabend hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg die Rodungsarbeiten für das Bauvorhaben in Grünheide bei Berlin gestoppt. Zuvor hatten die Grüne Liga Brandenburg und der Verein […]

weiterlesen...
12.02.2020

So geht Wirtschaft!

Schüler des Gymnasiums Oedeme schlüpften im Rahmen eines Management Information Games in die Unternehmerrolle.  „Schule braucht Praxis“, davon ist Renate Peters vom Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT des Arbeitgeberverbandes Lüneburg Nordostniedersachsen überzeugt. Gemeinsam mit dem Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft organisierte für 21 Schüler der Jahrgansstufe zwölf des Gymnasiums Oedeme eine Erfahrung der besonderen Art. Die Jugendlichen tauschten für eine Woche die Schulbank gegen […]

weiterlesen...

Mediation hilft Azubis und Unternehmen bei der Lösung von Konflikten während der Ausbildung

Der Beginn einer Ausbildung ist für Jugendliche ein wichtiger Schritt in das Berufsleben. Meist funktioniert der Wechsel von der Schule in die Lehre reibungslos. Doch was, wenn der vermeintliche Traumjob immer weniger Spaß macht und die ersten Zweifel kommen? Mitunter weichen die Vorstellungen von dem gewählten Beruf von der Realität ab, die übertragenen Aufgaben erscheinen langweilig, ausbleibendes Feedback löst Unsicherheit […]

weiterlesen...
29.01.2020

Übersicht der Berufsorientierungsmessen und -veranstaltungen in der Region

Gerne weisen wir Sie auf Aktivitäten von Schulen und Organisationen im Hinblick auf die Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler  in Ihren Landkreisen hin.  Dabei handelt es sich um Berufs- und Ausbildungsmessen oder schulinterne Berufsorientierungstage, die unter Mitwirkung der regionalen Unternehmen durchgeführt werden können.  Diese Übersicht ist nicht abschließend. Sofern wir Kenntnis über weitere Termine erhalten, werden wir Ihnen diese weitergeben. Wenn Sie […]

weiterlesen...

Einladung zum Infonachmittag „Praxis & Recht“ DSGVO

Vor etwa 20 Monaten ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten und die Unternehmen haben seitdem mit vollem Einsatz darauf hingearbeitet, die komplexen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Dennoch sind immer noch einige Fragen offen. In vielen Unternehmen herrscht weiterhin große Verunsicherung, insbesondere im Hinblick auf den Ablauf der Datenschutzprüfung durch die Aufsichtsbehörde und die Bußgelder. Bei unserem Infonachmittag „Praxis & […]

weiterlesen...
09.01.2020

Arbeitgeberverband sucht die Besten

Jetzt bewerben für den Ausbildungs- und Innovationspreis Die Bewerbungsrunde für den Ausbildungs- und Innovationspreis 2020 startet. Ab sofort können sich regionale Unternehmen jeder Branche und Größe um die Auszeichnung bewerben. Sie können auch von Kunden, Mitarbeitern oder anderen Personen vorgeschlagen werden.  Über die Dotierung entscheidet der Stiftungsrat jedes Jahr neu. 2019 betrug das Preisgeld insgesamt 3.000 Euro. Die Bewerbungsfrist wird […]

weiterlesen...
06.01.2020

Wir müssen Anreize schaffen

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz will die Bundesregierung Fachkräftemangel die Stirn bieten. Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen sieht nach wie vor Hürden. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das am 1. März 2020 in Kraft tritt, soll qualifizierten Arbeitnehmern aus Drittstaaten den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Volker Meyer, Präsident des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen, begrüßt die Gesetzesnovelle, sieht jedoch weiterhin hohe Hürden in der Praxis. „Die […]

weiterlesen...
26.11.2019

Celler Unternehmer beraten Gymnasiasten

Nachwuchs-Förderung der besonderen Art leisteten 15 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Celle. Sie unterstützen rund 200 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Hermann-Billung Gymnasiums und des Kaiserin Augusta Victoria Gymnasiums bei der Entwicklung eigener  Gründungsideen und zeichneten bei den anschließenden Präsentationen die besten Teams aus.  Die Preise wurden gestiftet von Ringhotel Celler Tor, Sparkasse, Volksbank Südheide eG, Debeka, […]

weiterlesen...
01.11.2019

Erstes AV-Forum Öffentlichkeitsarbeit in der Druckerei von Stern`sche

 Wie gelingt es, Redaktionen auf  die unternehmerische Anliegen aufmerksam zu machen? Welche Herausforderungen ergeben sich durch digitale Plattformen, die heute neben den klassischen Kanälen für die Öffenlichkeitsarbeit zur Verfügung stehen? Diesen Themenkanon haben wir am 21. Oktober in unserem „Forum für Öffentlichkeitsarbeit“ aufgegriffen. In den Räumen der von Stern’sche Druckerei standen uns Geschäftsführer der Landeszeitung Lüneburger Heide, Christian von Stern, […]

weiterlesen...
17.09.2019

SCHULEWIRTSCHAFT zu Besuch in Uelzener Schulen

Gemeinsam mit einigen Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen besuchten wir im September  die Oberschulen Rosche, Suderburg,  Bad Bodenteich und Uelzen. Dabei stellten wir das Konzept des Praxistages vor, der im Landkreis Uelzen bereits zum 15. Mal  am 5.11.2019 von uns organisiert wird. Auszubildende der teilnehmenden Betriebe berichteten aus ihrem Ausbildungsalltag und aus ihrer eigenen Berufsorientierungszeit.  Mit diesen Besuchen  erreichen wir direkt Schülerinnen und […]

weiterlesen...
21.02.2019

Azubi-Knigge: Von der Schulbank ins Business – Tipps für einen erfolgreichen Job-Start

Das Vorstellungsgespräch ist gemeistert und der Ausbildungsvertrag unterzeichnet? Dann kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Oder doch? Der erste Tag entscheidet, welchen Eindruck man hinterlässt. Um bei den Kunden, Ausbildern und Kollegen zu punkten, sollten die wichtigsten Umgangsformen und Verhaltensregeln stimmen. Der erste Eindruck zählt „Der erste Eindruck ist deine „Visitenkarte“, die du an deinem Ausbildungsplatz hinterlässt. Mit höflichem Auftreten […]

weiterlesen...

Zusammen mehr erreichen

Dokumenten-Center

Rechtsberatung und -vertretung

Personalentwicklung / soziale Innovation

Nachwuchs / SCHULEWIRTSCHAFT

Seminare & Veranstaltungen

Seminarprogramm für 2020

Gemeinsam mit dem Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft haben wir für Sie ein Seminarprogramm für das Jahr 2020 erstellt, das zahlreiche Belange der Personalarbeit berücksichtigt. Themen aus dem Arbeitstrecht, aus der Personalentwicklung, aus der Lohnabrechnung oder aus dem Steuerrecht werden in den Seminaren durch unsere Experten vertiefend behandelt. 

Hier finden Sie die Seminarübersicht.

Zu Ihren Ansprechpartnern

Für Sie engagiert

Martin Schwickrath
stellvertretender Hauptgeschäftsführer

Telefon: 04131 87212-14
E-Mail: mschwickrath@av-lueneburg.de

Werden Sie Mitglied

Seit über 100 Jahren sind wir engagierter und kompetenter Interessenvertreter für die Arbeitgeber unserer Region. Profitieren auch Sie von unserem Leistungsangebot. Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Mitglied werden

Download: AV_Geschäftsbericht

Alle Termine im Überblick

alle Seminare & Veranstaltungen

Schreiben Sie uns

*Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ich bin einverstanden, dass der Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V. meine oben angegeben Daten für eine Kontaktaufnahme / Zusendung von Informationsmaterialien / Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erheben, verarbeiten und nutzen darf. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Transparenzinformationen können in unserer Datenschutzerklärung eingesehen werden. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. *

Unser Sekretariat

v.l.: Bianca Kreis, Sarah Reich, Petra Kähler, Wiebke Stegen-Hess, Cornelia Schwans,
Auszubildende Helen Feij

Telefon: 04131 / 87212-0
E-Mail: info@av-lueneburg.de

Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V.
Stadtkoppel 12
21337 Lüneburg
Sie erreichen uns
Montags bis Freitags 08:00 – 18:00 Uhr

 

Newsletteranmeldung für unsere Mitglieder

In einer dynamischen Wirtschaftslandschaft ist es notwendig, auf dem Laufenden zu bleiben. Wie sieht die derzeitige Rechtslage aus? Welche Themen bewegen Unternehmen und Branchen? Wir verfolgen die Entwicklungen mit besonderer Aufmerksamkeit und informieren Sie zeitnah über Neuerungen aus den Bereichen Arbeits-, Tarif- und Personalrecht. zum Newsletter