Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT

In den Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT kann sich jeder engagieren, ganz gleich ob VertreterInn der Schulen, der Agentur für Arbeit oder eines Unternehmens. Die ehrenamtlichen ArbeitskreisleiterInnen stehen Ihnen für Fragen oder Anregungen zur Verfügung. Haben Sie einen Wunsch, welches Unternehmen Sie besuchen möchten? Wenden Sie sich gerne an uns oder den Arbeitskreisleiter in Ihrer Region.

Nadja Engraf

Bereichsleiterin 
SCHULEWIRTSCHAFT / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 04131/87212-22
nengraf@av-lueneburg.de

SCHULEWIRTSCHAFT Celle
SCHULEWIRTSCHAFT Celle

Arbeitskreisleiter

Bernd Koop
Hermann Billung Gymnasium Celle
b.koop.hbg@gmail.com

Benjamin Uelsmann
Oberschule Winsen/Aller
benjamin.uelsmann@nlschb.de

SCHULEWIRTSCHAFT Harburg
SCHULEWIRTSCHAFT Harburg

Arbeitskreisleiterin

Daniela Beuing
Oberschule Jesteburg
daniela.beuing@nlschb.de

SCHULEWIRTSCHAFT Lüchow-Dannenberg
SCHULEWIRTSCHAFT Lüchow-Dannenberg

Arbeitskreisleiter

Torsten Koopmann
Berufsbildende Schulen, Lüchow
Tel.: 05841/96110
koopmann@bbs-luechow.de

SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg
SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg

Arbeitskreisleiter

Uwe Wegener
Schulleiter der Oberschule am Wasserturm, Lüneburg
Tel.: 04131/30975-20
Uwe.Wegener@schule-am-wasserturm.lueneburg.de

SCHULEWIRTSCHAFT Soltau und Walsrode
SCHULEWIRTSCHAFT Soltau und Walsrode

Arbeitskreisleiter

Jürgen Dunecke
Berufsbildende Schulen, Walsrode
Tel.: 05161/606-0
juergen.dunecke@bbs-walsrode.de

SCHULEWIRTSCHAFT Uelzen
SCHULEWIRTSCHAFT Uelzen

Arbeitskreisleiter

Jörg Krüger
Berufsbildende Schulen 1, Uelzen
Tel.: 0581/955-6
krg@bbs1uelzen.de

SCHULEWIRTSCHAFT Gifhorn

Arbeitskreisleiter

Reiner Rode

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle News

21.01.2022

Ausbildungsbörse Lüneburger Heide (10.02.2022): Reale Chancen digital entdecken und #Ausbildungklarmachen

Nach der eindrucksvollen Premiere im vergangenen Jahr findet die digitale Ausbildungsbörse Lüneburger Heide 2022 eine Fortsetzung. Am Donnerstag, 10. Februar 2022, können Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Ausbildungsberufe und duale Studiengänge in den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg sowie Uelzen entdecken und sich gleich als künftige Auszubildende ins Gespräch bringen. Die virtuelle Messehalle finden Interessierte über https://www.webmessen.de/ausbildung-lueneburger-heide. Von dort […]

weiterlesen...
16.12.2021

2. digitale Ausbildungsbörse Lüneburger Heide | 10.02.2022, 10:00-16:00 Uhr

Am Donnerstag, 10. Februar 2022 können sich Schülerinnen und Schüler virtuell in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr über Ausbildungsberufe sowie duale Studiengänge in den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen informieren. Mehr als 100 Ausbildungsbetriebe werden rund 150 Berufsbilder online vorstellen. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen ist ebenfalls vertreten. Neben Jugendlichen steht die Veranstaltung auch anderen […]

weiterlesen...

SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg feiert Jubiläum

Das 65-jährige Bestehen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg feierten wir am 30. Oktober 2018 im Lüneburger Wasserturm. Als Ehrengäste begrüßten wir die Bundesvorsitzenden des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland, Dr. Alfred Lumpe und Dr. Hans Jürgen Metternich. „Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT ist für alle wichtig, weil wir nur durch die Zusammenarbeit vorankommen“, betonten die beiden Vorsitzenden. Dem kann Renate Peters vom Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen e.V. nur zustimmen: „Es hilft nicht, Fronten aufzubauen und über die Lehrer zu klagen. Nur gemeinsam können wir erreichen, dass die ökonomische Bildung der Lehrer und der Schüler gefördert wird, und dass das Verständnis für das Unternehmertum in der Gesellschaft steigt.“ Ihr Appell: „Lassen Sie uns gemeinsam die Jungen Menschen ermuntern, ihren Weg auch in die Wirtschaft zu nehmen, denn wir brauchen Menschen, die sich auf dem Markt entfalten wollen, die etwas unternehmen, etwas erwirtschaften wollen. Wir brauchen Unternehmer!“
Vom Kultusministerium und der Landesschulbehörde, wünscht sich Peters, dass den Lehrern Freiräume gewährt werden, in denen sie die Angebote des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT wahrnehmen können.
Uwe Wegener, Leiter des Lüneburger Arbeitskreises, ergänzt: „In Zeiten eines gravierenden Fachkräftemangels und hoher Abbrecherquoten sind alle gefordert, die an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf Verantwortung im Sinne der Schülerinnen und Schüler, aber auch der Wirtschaft übernehmen müssen. Es geht um die Zukunft von Jugendlichen und damit um die Grundlage einer zufriedenen Gesellschaft.“

Unsere Netzwerkpartner

Zurück