Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT

In den Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT kann sich jeder engagieren, ganz gleich ob VertreterInn der Schulen, der Agentur für Arbeit oder eines Unternehmens. Die ehrenamtlichen ArbeitskreisleiterInnen stehen Ihnen für Fragen oder Anregungen zur Verfügung. Haben Sie einen Wunsch, welches Unternehmen Sie besuchen möchten? Wenden Sie sich gerne an uns oder den Arbeitskreisleiter in Ihrer Region.

Renate Peters

Bereichsleiterin 
SCHULEWIRTSCHAFT / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 04131/87212-22
rpeters@av-lueneburg.de

SCHULEWIRTSCHAFT Celle

Arbeitskreisleiter

Bernd Koop
Hermann Billung Gymnasium Celle
b.koop.hbg@gmail.com

Benjamin Uelsmann
Oberschule Winsen/Aller
benjamin.uelsmann@nlschb.de

SCHULEWIRTSCHAFT Harburg

Arbeitskreisleiterin

Daniela Beuing
Oberschule Jesteburg
daniela.beuing@nlschb.de

SCHULEWIRTSCHAFT Gifhorn

Arbeitskreisleiter

Reiner Rode
reiner.rode@web.de

SCHULEWIRTSCHAFT Lüchow-Dannenberg

Arbeitskreisleiter

Marc Glüsen
Berufsbildende Schulen, Lüchow
Tel.: 05841/96110
mgluesen@web.de

SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg

Arbeitskreisleiter

Uwe Wegener
Schulleiter der Oberschule am Wasserturm, Lüneburg
Tel.: 04131/30975-20
Uwe.Wegener@schule-am-wasserturm.lueneburg.de

SCHULEWIRTSCHAFT Soltau

Arbeitskreisleiter

Michael Riedel
Berufsbildende Schulen, Soltau
Tel.: 05191/971-0
riedel@bbssoltau.de

SCHULEWIRTSCHAFT Uelzen

Arbeitskreisleiter

Jörg Krüger
Berufsbildende Schulen 1, Uelzen
Tel.: 0581/955-6
krg@bbs1uelzen.de

SCHULEWIRTSCHAFT Walsrode

Arbeitskreisleiter

Jürgen Dunecke
Berufsbildende Schulen, Walsrode
Tel.: 05161/606-0
juergen.dunecke@bbs-walsrode.de

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle News

31.08.2020

„Hallo Zukunft“ geht in die zweite Runde und wird richtig groß! Ein außergewöhnlicher Azubitag in Hankensbüttel am 7. November 2020

Am Samstag, den 7.11.2020 von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr, findet in 23 Unternehmen in Hankensbüttel der Aktionstag „Hallo Zukunft“ statt. Eingeladen sind alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und weitere Interessierte. Eine Anmeldung vorher ist nicht nötig, einfach kommen und sich informieren. Aktuelle Informationen finden Sie immer auf Instagram: https://www.instagram.com/hallo.zukunft/ Termin: 07.11.2020, 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr Ablauf: Teilnehmende Unternehmen öffnen […]

weiterlesen...
24.08.2020

Vorstellungsgespräche per Videokonferenz führen – ein Leitfaden für Bewerber*innen

In den letzten Monaten haben Vorstellungsgespräche in Form von Videokonferenzen zugenommen und werden sicher auch in Zukunft als Methode der Vorauswahl häufiger genutzt. Grundsätzlich sollte man gut über das Unternehmen informiert sein, bei dem man sich bewirbt. Machen Sie sich vor den Gesprächen Gedanken über Ihre Stärken, Entwicklungspotentiale, Ziele und Positionierung sowie zu Ihren Fragen an den Arbeitgeber. Sie wollen […]

weiterlesen...
27.07.2020

 Fit fürs digitale Bewerbungsgespräch

Vorstellungsgespräche via Skype, Zoom und Co. werden immer populärer. Wir erklären, wie Du als Bewerber trotz räumlicher Distanz einen überzeugenden Auftritt hinlegst.   Die Wahrscheinlichkeit, dass du eines deiner nächsten Vorstellungsgespräche zu Hause vor der Webcam führst, ist groß. Immer mehr Unternehmen setzen auf ein Recruiting per Video-Chat. Der Vorteil: Du befindest Dich in einem vertrauten Umfeld, fühlst dich sicherer, die Aufregung […]

weiterlesen...
21.02.2020

Neue Leiter für den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Celle bestellt.

„Das ist eine Erfolgsgeschichte, wie man sie heute nur noch selten erlebt“, freut sich Renate Peters, Bereichsleiterin SCHULEWIRTSCHAFT beim Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen bei Ihrer Begrüßung der 60 geladenen G ästen aus Wirtschaft, Politik und Bildung. „Vor 65 Jahren wurde der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT in Celle gegründet, als einer der ersten in ganz Deutschland, und ist heute noch aktiv“, fasst sie stolz […]

weiterlesen...
12.02.2020

So geht Wirtschaft!

Schüler des Gymnasiums Oedeme schlüpften im Rahmen eines Management Information Games in die Unternehmerrolle.  „Schule braucht Praxis“, davon ist Renate Peters vom Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT des Arbeitgeberverbandes Lüneburg Nordostniedersachsen überzeugt. Gemeinsam mit dem Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft organisierte für 21 Schüler der Jahrgansstufe zwölf des Gymnasiums Oedeme eine Erfahrung der besonderen Art. Die Jugendlichen tauschten für eine Woche die Schulbank gegen […]

weiterlesen...
26.11.2019

Celler Unternehmer beraten Gymnasiasten

Nachwuchs-Förderung der besonderen Art leisteten 15 Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Celle. Sie unterstützen rund 200 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Hermann-Billung Gymnasiums und des Kaiserin Augusta Victoria Gymnasiums bei der Entwicklung eigener  Gründungsideen und zeichneten bei den anschließenden Präsentationen die besten Teams aus.  Die Preise wurden gestiftet von Ringhotel Celler Tor, Sparkasse, Volksbank Südheide eG, Debeka, […]

weiterlesen...
17.09.2019

SCHULEWIRTSCHAFT zu Besuch in Uelzener Schulen

Gemeinsam mit einigen Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen besuchten wir im September  die Oberschulen Rosche, Suderburg,  Bad Bodenteich und Uelzen. Dabei stellten wir das Konzept des Praxistages vor, der im Landkreis Uelzen bereits zum 15. Mal  am 5.11.2019 von uns organisiert wird. Auszubildende der teilnehmenden Betriebe berichteten aus ihrem Ausbildungsalltag und aus ihrer eigenen Berufsorientierungszeit.  Mit diesen Besuchen  erreichen wir direkt Schülerinnen und […]

weiterlesen...

SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg feiert Jubiläum

Das 65-jährige Bestehen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Lüneburg feierten wir am 30. Oktober 2018 im Lüneburger Wasserturm. Als Ehrengäste begrüßten wir die Bundesvorsitzenden des Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland, Dr. Alfred Lumpe und Dr. Hans Jürgen Metternich. „Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT ist für alle wichtig, weil wir nur durch die Zusammenarbeit vorankommen“, betonten die beiden Vorsitzenden. Dem kann Renate Peters vom Arbeitgeberverband Lüneburg Nordostniedersachsen e.V. nur zustimmen: „Es hilft nicht, Fronten aufzubauen und über die Lehrer zu klagen. Nur gemeinsam können wir erreichen, dass die ökonomische Bildung der Lehrer und der Schüler gefördert wird, und dass das Verständnis für das Unternehmertum in der Gesellschaft steigt.“ Ihr Appell: „Lassen Sie uns gemeinsam die Jungen Menschen ermuntern, ihren Weg auch in die Wirtschaft zu nehmen, denn wir brauchen Menschen, die sich auf dem Markt entfalten wollen, die etwas unternehmen, etwas erwirtschaften wollen. Wir brauchen Unternehmer!“
Vom Kultusministerium und der Landesschulbehörde, wünscht sich Peters, dass den Lehrern Freiräume gewährt werden, in denen sie die Angebote des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT wahrnehmen können.
Uwe Wegener, Leiter des Lüneburger Arbeitskreises, ergänzt: „In Zeiten eines gravierenden Fachkräftemangels und hoher Abbrecherquoten sind alle gefordert, die an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf Verantwortung im Sinne der Schülerinnen und Schüler, aber auch der Wirtschaft übernehmen müssen. Es geht um die Zukunft von Jugendlichen und damit um die Grundlage einer zufriedenen Gesellschaft.“

Unsere Netzwerkpartner

Zurück